Datenschutzerklärung

Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre und das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz sind für uns selbstverständlich. Nachfolgend erläutern wir, wann wir bei der Benutzung unseres Internet-Auftritts Ihre Daten speichern und wie wir sie verwenden.

Die Nutzung unserer Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Bei der rein informatorischen Nutzung unserer Webseite – also wenn Sie sich nirgendwo registrieren und uns auch keine Formulardaten übersenden – erheben wir nur die Daten, die Ihr Browser aus tech­nischen Gründen an uns übermittelt, wie z.B. Ihre IP-Adresse. Die Erhebung dieser technischen Daten erfolgt ausschließlich zur Sicherstellung der technischen und graphischen Funktions­fähigkeit der Website. Diese Daten werden nach Verlassen der Website sofort gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Rechtsgrundlage für diese nur vorübergehende Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO.

Soweit mit Kontaktformularen auf unseren Seiten zusätzlich personenbezogene Daten erhoben werden (wie Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse), erfolgt dies auf freiwilliger Basis oder soweit notwendig, um vorvertragliche Maßnahmen zu treffen. Rechtsgrundlage der Verarbeitung sind Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a und b DS-GVO.

Sämtliche Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. zur Durch­führung eines von Ihnen mit uns geschlossenen Vertrages mit uns verwendet, ausschließlich auf unseren Servern in Deutschland gespeichert und ohne Ihre ausdrückliche vorherige Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir zeichnen keine Nutzerdaten für spätere Verwendung auf.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Nach Art. 12, 13 ff der DS-GVO haben Sie jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten, sowie über deren Verwendung, die Empfänger und die geplante Speicherdauer. Sollten personenbezogene Daten entgegen unserer Sorgfalt nicht richtig erfasst sein, haben Sie selbstverständlich ein Recht auf Berichtigung (Art. 16). Liegen die gesetz­lichen Voraussetzungen vor, können Sie darüber hinaus die Löschung (Art. 17), die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen (Art. 18), oder aber Widerspruch gegen deren Verarbeitung einlegen (Art. 21).

Darüber hinaus können Sie, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten in einem maschinenlesbaren Format beantragen (Art. 20).

 

Es ist jederzeit möglich, eine erteilte Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ohne Angabe von Gründen widerrufen, Art. 7 Abs. 3, 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe a DS-GVO. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erteilten Verarbeitung nicht berührt. Des weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen datenschutzrechtlichen Aufsichtsbehörde zu (Die Landesbeauftragte für den Datenschutz in NRW, Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf).

Internetseiten verwenden kleine Textdateien, die bei der Nutzung der Website vom Browser auf Ihrem Rechner abgelegt werden („Cookies“); diese sind nach aktuellem Stand der Technik unschädlich und enthalten keine Viren. Wir verwenden ausschließlich sogenannte „Session-Cookies“, die unsere Webseite technisch unterstützen und nur dazu dienen, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen, Artikel 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers akti­vieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Sie können Cookies mit Ihrem Browser auch manuell löschen.

Wenn wir über ein Webseite-Formular Daten von Ihnen erheben, erfolgt die Übertragung mit SSL-Verschlüsselung.

Für von uns gesetzte Links auf fremde Webseiten haften wir nur bei Vorsatz oder grober Fahr­lässigkeit.

Bei Fragen zu Ihren personenbezogenen Daten oder zur Ausübung Ihrer Rechte können Sie sich jederzeit unter den folgenden Kontaktadressen an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

ds@gerhard-rode.de

Gerhard Rode Rohrleitungsbau GmbH & Co. KG,
Schleebrüggenkamp 2,
48159 Münster

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Webpräsenzen unter den URLs:
www.rode.de